Powerstation mit 1000 Watt Test | Unsere Testsieger 2023

Powerstation mit 1000 Watt

Aktualisiert: 11.03.2024

Autor: Thomas Wigand

 0 Kommentare

In diesem Test präsentieren wir Ihnen die besten Powerstationen mit 1000 Watt. Diese vielseitigen und praktischen Geräte eignen sich hervorragend zum Aufladen und Betreiben einer Vielzahl von elektronischen Geräten wie Laptops, Smartphones, Tablets, Kameras und Ladegeräten. Ob als Notstromversorgung für kleinere Haushaltsgeräte oder als mobile Stromquelle für Outdoor-Aktivitäten wie Campingausflüge, Wandertouren oder Festivals, eine 1000-Watt-Powerstation bietet eine zuverlässige und flexible Energielösung.

In unserem Powerstationen mit 1000 Watt Test haben wir die verschiedenen Modelle und Hersteller auf Herz und Nieren geprüft, um Ihnen einen umfassenden Überblick über die Funktionen, Kapazitäten und Einsatzmöglichkeiten dieser praktischen Geräte zu bieten. Wir zeigen Ihnen, wie viele Aufladungen der verschiedenen Geräte mit einer 1000-Watt-Powerstation möglich sind und welche Modelle sich besonders gut für unterschiedliche Anwendungsszenarien eignen.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, die ideale Powerstation mit 1000 Watt für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden. Dabei gehen wir auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle ein und bieten Ihnen praktische Tipps und Ratschläge, um die beste Entscheidung für Ihren Bedarf zu treffen.



Powerstation mit 1000 Watt Test

Unsere Top

6

87
Jackery Explorer 1000 Pro Test

Leistung

1000 W

Kapazität

1002 Wh

Ladezyklen

1000

Gewicht

11.5 kg

Erweiterbar

no
1.299,00 
Zum Shop*Test/DetailsAlle Angebote
Details & Bewertung

Die Jackery Explorer 1000 Pro ist eine hervorragende Powerstation mit 1000 Watt, die sich durch ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine robuste Verarbeitung und zahlreiche Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell auszeichnet. Die Explorer 1000 Pro bietet 2x USB-C-Anschlüsse mit 100 Watt, ein ansprechendes Display mit vielen Informationen und die Möglichkeit, bis zu vier SolarSaga-Panels mit je 200W zu nutzen. Zudem verfügt sie über eine Pass-Through-Charging-Funktion, USV-Option und eine erhöhte Anzahl von Ladezyklen.

Einige wenige Nachteile sind die schwer ertastbaren Tasten im Dunkeln, das etwas kleine LED-Licht, fehlender App-Support und der Verzicht auf LiFePO4-Akkus. Trotz dieser Mankos überzeugt die Jackery Explorer 1000 Pro durch ihre Vielseitigkeit, Schnellaufladung und Garantielaufzeiten.

Bestes Angebot *
85
Anker PowerHouse 555 Test

Leistung

1000 W

Kapazität

1024 Wh

Ladezyklen

3000

Gewicht

13.1 kg

Erweiterbar

no
Zum Shop*Test/DetailsAlle Angebote
Details & Bewertung

Die Anker 555 PowerHouse ist eine solide Powerstation mit 1000 Watt, die sich durch ihre hochwertige Verarbeitung, angemessenen Preis und zahlreiche Vorteile auszeichnet. Dazu gehören stabile Dauerleistung, 3x USB-C-Anschlüsse, geringe Betriebslautstärke, handliches Format, 5 Jahre Garantie und ein LiFePO4-Akku mit 3000 Ladezyklen. Die Dual-Lade-Funktion ermöglicht kurze Ladezeiten, während das übersichtliche LCD-Display und die reine Sinuskurve für eine hohe Benutzerfreundlichkeit sorgen.

Trotzdem gibt es auch Nachteile wie die im Vergleich zur Konkurrenz geringere Leistung, fehlendes Wireless-Charging, nicht erweiterbarer Akku, längere Ladezeiten via Kfz und einige kleinere Designmängel. Insgesamt ist die Anker 555 PowerHouse dennoch eine flexible und zuverlässige Powerstation, die für verschiedenste Einsatzbereiche geeignet ist.

Bestes Angebot *
83

Leistung

1000 W

Kapazität

1408 Wh

Ladezyklen

3000

Gewicht

16.8 kg

Erweiterbar

yes
Ursprünglicher Preis war: 899,00 €Aktueller Preis ist: 599,00 €.
Zum Shop*Test/DetailsAlle Angebote
Details & Bewertung

Die VTOMAN Jump 1000 ist eine leistungsstarke Powerstation mit 1000 Watt, die sich durch ihre zahlreichen Vorteile auszeichnet. Mit 3000 Ladezyklen, einem 2x erweiterbaren Akku, 12 Ausgängen und Starthilfekabelanschluss bietet sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Hinzu kommen 10 Batterieschutzfunktionen, gute Leistung, reine Sinuskurve und ein LiFePO4-Akku. Die AC-Ladezeit ist in Ordnung, das Gehäuse robust und der Tragegriff komfortabel. Zudem ist sie oft zu einem attraktiven Preis erhältlich.

Allerdings gibt es auch Nachteile wie den eingeschränkten Lieferumfang, eine suboptimale Solar-Ladezeit (max. 200W), verbesserungswürdige Ladezeiten für LiFePO4, lediglich 2 Jahre Garantie, fehlende deutsche Ansprechpartner und einen hörbaren Lüfter bei maximaler Auslastung. Trotzdem ist die VTOMAN Jump 1000 eine empfehlenswerte Powerstation mit 1000 Watt für vielseitige Anwendungen.

Bestes Angebot *
80
BLUETTI EB70 Test

Leistung

1000 W

Kapazität

714 Wh

Ladezyklen

2500

Gewicht

6.2 kg

Erweiterbar

no
Ursprünglicher Preis war: 699,00 €Aktueller Preis ist: 649,00 €.
Zum Shop*Test/DetailsAlle Angebote
Details & Bewertung

Die BLUETTI EB70 ist eine erschwingliche Powerstation, die sich durch zahlreiche Vorteile auszeichnet. Mit einem günstigen Preis, 2x 100W USB-C-Anschlüssen, einem LiFePo4 Akku mit 2500 Ladezyklen und angemessenen Ladezeiten bietet sie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem verfügt sie über ein Wireless-Charge-Pad, gute Energieeffizienz, eine vielseitige Auswahl an Anschlüssen, ein gut lesbares Display, einen integrierten Tragegriff, SOS-Signal per Knopfdruck und einen ausreichend großen 700 Wh Akku.

Allerdings gibt es auch Nachteile wie eine ungenaue Batteriekapazitätsanzeige, hörbaren Lüfter, schwer ablesbaren An-Aus-Modus der Komponenten, fehlende Erweiterbarkeit, schwierige Handhabung in Kombination mit Solarpanels, fehlenden App-Support und ein lautes Netzteil. Dennoch ist die BLUETTI EB70 eine empfehlenswerte Powerstation für verschiedene Anwendungsbereiche, besonders für preisbewusste Nutzer.

Bestes Angebot *
79
GRECELL T-1000 Powerstation Test

Leistung

1000 W

Kapazität

999 Wh

Ladezyklen

800

Gewicht

8.1 kg

Erweiterbar

no
599,00 
Zum Shop*Test/DetailsAlle Angebote
Details & Bewertung

Die GRECELL T-1000 Powerstation punktet durch ihren günstigen Anschaffungspreis und bietet eine Vielzahl an Anschlüssen sowie einen Funktionsumfang, der den Bedürfnissen vieler Anwender gerecht wird. Sie verfügt über eine reine Sinuskurve, einen MPPT-Regler, ein robustes Gehäuse und praktische Batterieschutzfunktionen. Die Mobilität und kompakten Abmessungen ermöglichen eine flexible Nutzung in verschiedenen Situationen. Pass-Through-Charging ist ebenfalls möglich.

Jedoch hat die GRECELL T-1000 auch einige Nachteile. Die Spitzenleistung von 2000W ist nur kurzzeitig haltbar, was die Leistungsfähigkeit bei kurzfristig hohen Anforderungen einschränkt. Auffällig ist, dass die Vor- und Nachteile identisch sind, was darauf hindeutet, dass die Informationen möglicherweise falsch sind. Um ein umfassendes Fazit zur GRECELL T-1000 zu ziehen, sind weitere Angaben zu den tatsächlichen Schwächen erforderlich.

Bestes Angebot *
78
Jackery Explorer 1000 Test

Leistung

1000 W

Kapazität

1002 Wh

Ladezyklen

500

Gewicht

10.1 kg

Erweiterbar

no
749,00 
Zum Shop*Test/DetailsAlle Angebote
Details & Bewertung

Die Jackery Explorer 1000 Powerstation überzeugt durch ihren fairen Preis, gute und robuste Verarbeitung sowie ein praktisches und handliches Design. Mit einer Vielzahl an Anschlüssen, wie 2 x USB-C und 1x USB-A FastCharge 3.0, sowie 2 x Steckdosen mit reiner Sinuswelle, ist sie ein zuverlässiger und leistungsfähiger Begleiter auf Touren. Die Powerstation verfügt über einen MPPT-Regler, Sicherheitsfunktionen und Schutzabdeckungen an den Steckdosen.

Einige Nachteile sind die USB-C-Anschlüsse ohne Fast-Charge, längere AC-Ladezeiten und weniger Ladezyklen im Vergleich zu LiFePO4-Akkus. Zudem sind gelegentlich Lüftergeräusche zu hören, und es fehlt eine AC Fast-Charge-Funktion. Trotz dieser Schwächen bietet die Jackery Explorer 1000 insgesamt ein solides Gesamtpaket für eine Powerstation mit 1000 Watt Leistung.

Bestes Angebot *

Was können Powerstation bis 1000 Watt?

Eine Powerstation mit einer Leistung von bis zu 1000 Watt bietet eine vielseitige und praktische Lösung für das Aufladen und Betreiben verschiedenster elektronischer Geräte wie Laptops, Smartphones, Tablets, Kameras und Ladegeräte. Diese kompakten Energiespeicher eignen sich hervorragend als Notstromversorgung für kleinere Haushaltsgeräte oder als mobile Stromquelle für Outdoor-Aktivitäten wie Campingausflüge, Wandertouren oder Festivals.

Abhängig vom jeweiligen Modell und Hersteller können die Funktionen und Kapazitäten der Powerstation variieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Leistung der Powerstation bei höheren Leistungsanforderungen möglicherweise nicht ausreicht, um größere Elektrowerkzeuge oder Haushaltsgeräte mit hohem Energieverbrauch zu betreiben.

Eine Powerstation mit 1000 Watt ist eine ideale Lösung für Festivalbesucher oder Outdoor-Enthusiasten, die ihre elektronischen Geräte ohne Zugang zum Stromnetz betreiben möchten. Die Kapazität dieser Powerstationen reicht normalerweise für mehrere Ladezyklen aus, sodass Nutzer während ihrer Aktivitäten stets mit ausreichend Strom versorgt sind.

Auf was sollte ich achten beim Kauf einer Powerstation mit 1000 Watt?

Beim Kauf einer Powerstation mit einer Leistung von 1000 Watt ist es wichtig, verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, um die beste Wahl zu treffen. Um dir bei deiner Entscheidung zu unterstützen, haben wir wesentliche Kriterien zusammengestellt, die bei der Auswahl zu berücksichtigen sind.

Wenn du nach einer Powerstation mit einer höheren Kapazität suchst, bietet es sich an, unseren Vergleichstest für Powerstationen mit einer Leistung von 2000 Watt zu lesen. Hier findest du ausführliche Informationen über die besten Modelle auf dem Markt.

Dauerleistung

Wenn man eine Powerstation mit einer Leistung von 1000 Watt kaufen möchte, sollte man auf die maximale Leistung des Geräts achten. Diese sollte in der Regel 1000 Watt betragen, um sicherzustellen, dass die Powerstation auch bei hoher Belastung zuverlässig arbeitet.

Es ist wichtig, dass die Powerstation eine ausreichende Leistung hat, um alle elektronischen Geräte während der Verwendung ausreichend mit Strom versorgen zu können. Auf keinen Fall auf die Spitzenleistung oder Maximalleistung achten. Das ist nicht der entscheidende Faktor.

Akkukapazität & Akkutyp

Bei der Überlegung einer Powerstation mit einer Leistung von 1000 Watt sollte die Kapazität des Akkus sorgfältig betrachtet werden. Eine Kapazität von mindestens 10000 mAh garantiert, dass die Powerstation ausreichend Energie liefern kann, um alle Geräte effektiv aufzuladen.

Eine geringere Kapazität kann zu einer beschränkten Nutzbarkeit der Powerstation führen, während eine höhere Kapazität längere Nutzungsmöglichkeiten und mehr Flexibilität bietet. Die meisten Powerstation mit 1000 Watt haben eine Kapazität zwischen 700 und 1400 Wh und die wenigstens davon lassen sich durch Zusatzakkus erweitern.

Achten Sie auch auf den Akkutyp: Unterschiedliche Akkutypen haben unterschiedliche Ladezyklen und Lebensdauern. LiFePO4-Akkus bieten beispielsweise eine höhere Lebensdauer und mehr Ladezyklen als herkömmliche Lithium-Ionen-Akkus.

Ausgänge & Anschlussvielfalt

Überprüfen Sie die verfügbaren Anschlüsse und stellen Sie sicher, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen. Dazu gehören AC-Steckdosen, USB-Anschlüsse (einschließlich USB-C), 12V-Anschlüsse und ggf. spezielle Anschlüsse für spezifische Geräte. Stellen Sie sich die Frage, wie viele Anschlüsse der jeweiligen Kategorie brauche ich und benötigt ich Schnellladestandards wie Quick-Charge, Fast-Charge und Co, die bei USB-C Ports bis zu 100W Ausgangsleistung bieten können.

Ebenso gibt es speziellere Anschlüsse wie z.B. einen Wohnmobilanschluss, der für den ein oder anderen Wichtig sein kann.

Gewicht & Größe

Für einige Benutzer ist es von Bedeutung, für andere nicht. Beim Kauf einer Powerstation mit 1000 Watt ist es von Vorteil, auf das Gewicht zu achten, um eine einfache Transportfähigkeit zu gewährleisten. Daher ist es ratsam, das Gewicht der Powerstation vor dem Kauf zu überprüfen.

Die Abmessungen der Powerstation mit 1000 Watt sind von Bedeutung, wenn man plant, die Powerstation unterwegs zu verwenden. Es ist wichtig, dass die Powerstation handlich und leicht ist, um eine bequeme Handhabung und Transportmöglichkeit zu garantieren. Zusätzlich sollte die Powerstation genügend Platz für die Anschlüsse bereitstellen, um alle Geräte, die man mitnehmen möchte, anschließen zu können. Hier muss man immer einen Kompromiss finden.

In der Regel wiegen die Powerstation der Kategorie 1000 Watt so ca. zwischen 7 und 16 kg, wobei die Akkugröße meist der entscheidende Faktor dafür ist.

Ladeoptionen & Geschwindigkeiten

Stellen Sie sicher, dass die Powerstation verschiedene Ladeoptionen bietet, wie z. B. Laden über das Stromnetz (AC), über Solarpanels (DC) und über den 12V-Anschluss Ihres Fahrzeugs. Besonders bei den AC-Ladezeiten gibt es Geräte wie z.B. die Jackery Explorer 1000 Pro, die sich via AC-Ladung in unter 2 Stunden vollständig aufladen lässt. Hier gibt es auch große Differenzen. Einige Geräte brauchen auch 6 Stunden oder mehr.

Ebenso ist die Solareingangsleistung sehr wichtig. Viele Powerstation mit 1000 W supporten z.B. nur eine Eingangsleistung von 200W. Damit dauert aber die Solarladung je nach Größe des Akkus und der Bedingungen deutlich länger. Einige neue Modelle dagegen sind da aber sehr effektiv und haben eine hohe Effizenz. Oft werden bis zu 800W supportet und die Solarladungen stehen kaum den AC-Ladezeiten nach, wenn die Bedingungen optimal.

ModellAC (h)Solar (h)Kfz
UGREEN PowerRoam 12001.5 h4 h12 h
VTOMAN Jump 10005.6 h9.8 h7 h
GRECELL T-10007.4 h8.7 h7.9 h
BLUETTI EB704.5 h4.5 h6 h
EcoFlow RIVER 2 Pro1.1 h5.7 h7.5 h
Anker 555 PowerHouse 4.1 h5.5 h7 h
Jackery Explorer 1000 Pro1.8 h1.8 h4.4 h
Jackery Explorer 10007.5 h17 h8.5 h



Was kostet eine Powerstation mit 1000 Watt?

Das hängt halt stark davon ab, die qualitativ die Powerstation ist und welche Anschlüsse, Technologien und Funktionen enthalten sind. Die günstigsten Modelle ohne Solarpanel beginnen ab 500 €, sind aber meist unbekannte China-Modelle, bei denen man ggf. vorsichtig sein sollte. Die Preise gehen in der Regel hoch bis 1.300 € für die besten Modelle.

Solarpanels sind einzeln ohne Probleme nachrüstbar, aber viele Hersteller bieten auch Komplettpakte mit so Solarpanels im Lieferumfang. Hier beginnen die Preise für eine Powerstation mit 1000 W ab 800 € und gehen hoch bis 2.500 € wenn max. 2 hochwertige Solarpanels dabei sind. Das ist so der aktuelle Stand.

  • Welche Powerstationen gibt es mit 1000 Watt?

    Es gibt mittlerweile eine große Anzahl an Powerstation mit 1000 Watt. Die bekanntesten Vertreter sind die Marken Anker, RAVPower, Jackery, EcoFlow. Jedoch gibt es auch „kleinere“ Unternehmen die guten Modelle anbieten wie z.B. Bluetti, VTOMAN, RAVPower & Energizer. Schauen Sie sich einfach unsere Bestenliste an, um das passende Modell zu finden. Oder benutzen Sie unseren Filter.

  • Welche Vorteile hat eine Powerstation mit 1000 Watt?

    Eine Powerstation mit 1000 Watt hat viele Vorteile, darunter:

    Mobilität: Powerstationen mit 1000 Watt sind tragbar und können überall hin mitgenommen werden, wodurch sie die perfekte Lösung für Menschen sind, die viel unterwegs sind und Zugang zu Stromquellen benötigen.

    Unabhängigkeit von Stromquellen: Powerstationen mit 1000 Watt ermöglichen es, elektronische Geräte unabhängig von Stromquellen aufzuladen, wodurch sie bei Stromausfällen oder in abgelegenen Gebieten eine wertvolle Notstromversorgung darstellen.

    Mehrfache Geräteaufladung: Viele Powerstationen mit 1000 Watt haben mehrere Anschlüsse, wodurch mehrere Geräte gleichzeitig aufgeladen werden können.

    Einfachheit: Powerstationen mit 1000 Watt sind einfach zu bedienen und erfordern keine spezielle Installation oder Wartung.

    Kompatibilität: Powerstationen mit 1000 Watt sind mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel, wodurch sie für eine breite Anwendergruppe geeignet sind.

  • Welche Nachteile gibt es bei einer Powerstation mit 1000 Watt?

    Ein Nachteil von Powerstationen mit 1000 Watt kann sein, dass sie im Vergleich zu kleineren Modellen größer und schwerer sind. Dies kann bei längeren Reisen oder bei Veranstaltungen, bei denen man viel herumläuft, unbequem sein. Viele Powerstation dieser klasse wiegen zwischen 8 und 15 kg.

    Außerdem kann es bei einigen Modellen zu einer relativ kurzen Laufzeit kommen, wenn mehrere Geräte gleichzeitig aufgeladen werden. Auch sollte man drauf achten, wie viele Geräte gleichzeitig geladen werden können Ein weiterer Nachteil kann der höhere Preis im Vergleich zu kleineren Powerstationen sein

  • Gibt es 1000 Watt Powerstation mit LiFePO4?

    Ja, sogar die meisten nutzen LiFePO4 Akkus. Schauen Sie sich am besten unseren Filter an um alle Modelle zu sehen..

Fazit zu Powerstation mit 1000 Watt

Abschließend lässt sich sagen, dass eine Powerstation mit 1000 Watt für viele Anwendungsbereiche eine ausgezeichnete Wahl ist. Sie eignet sich insbesondere für Nutzer, die ihre elektronischen Geräte wie Laptops, Smartphones, Kameras und sogar kleinere Haushaltsgeräte in Situationen ohne Stromversorgung betreiben möchten. Diese Powerstations sind ideal für Campingausflüge, Outdoor-Aktivitäten, Notfallsituationen oder einfach als Backup-Stromquelle zu Hause.

Allerdings ist eine 1000-Watt-Powerstation möglicherweise nicht die beste Wahl für Nutzer, die regelmäßig Geräte mit höherem Leistungsbedarf betreiben müssen, wie beispielsweise größere Elektrowerkzeuge oder Haushaltsgeräte mit hohem Energieverbrauch. In solchen Fällen wäre es ratsam, sich für eine Powerstation mit höherer Leistung und Kapazität zu entscheiden, um einen angemessenen Leistungspegel und längere Laufzeiten zu gewährleisten.

Ebenso ist eine Powerstation mit 1000 Watt möglicherweise überdimensioniert für Nutzer, die lediglich ihre Smartphones oder Tablets aufladen möchten. In diesem Fall würde eine kleinere, leichtere Powerstation mit 500 Watt oder eine kostengünstigere Powerbank ausreichend.

Zusammenfassend kann eine Powerstation mit 1000 Watt ein vielseitiges und nützliches Hilfsmittel für viele verschiedene Anwendungsbereiche sein. Es ist wichtig, die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen sorgfältig zu prüfen und die richtige Powerstation auszuwählen, die sowohl in Bezug auf Leistung als auch auf Kapazität den individuellen Anforderungen entspricht.

Kommentare

Weitere Beiträge

Sale & Gutscheine

16.06.2024

EcoFlow
Delta Pro Serie

8% Rabatt auf alle Produkte

Kein Mindestbestellwert erforderlich

Zum Shop
Jackery

Bis zu 900 € Sparen

Nur für kurze Zeit

Jackery AngeboteZum Shop