Jackery Explorer 3000 Pro Test

Zuletzt Aktualisiert: 25.05.2024

Autor: Thomas Wigand

Bewertung

91

Hervorragend
  • Extrem schnelle Ladezeiten via AC und Solar
  • Hohe Akkukapazität
  • Zuverlässige und sehr hohe Leistung
  • Hochwertige Verarbeitung (und feuerfest UL 94-V0)
  • Hohe Sicherheit
  • Sehr leise im Betrieb
  • Dual-PD-Schnellladung
  • Abdeckbare Steckdosen
  • Trotz der Leistung deutlich leichter/kleiner als Konkurrenzprodukte
  • Erste Jackery Powerstation mit App-Support
  • Interne MPPT-Steuerung
  • Hohe Solareingangsleistung bis 1200W
  • Komfortabler ausziehbare Zugstange
  • 9 Temperatursensoren
  • Toller Wirkungsrad bei der Solarumwandlung
  • Unkomplizierte Bedienung
  • Kein Zusatzakku anschließbar
  • Keine Integration in einer Smart-Ökosystem wie die DELTA Pro
  • Kein LiFePO4 Akku
  • Kein Mischbetrieb der Solarmodule (unterschiedliche Typen) empfohlen
  • Wenige Anschlüsse in Relation zur Preiskategorie
  • Lange Kfz-Ladezeiten aufgrund der Akkugröße
  • USB-Ports nicht abgedeckt

Technische
Daten

Leistung

3000W

Kapazität

3024Wh

Ladezyklen

2000

Ausgänge

9

Angebote

€ 3.299,00
N/A

Bilder

Testbericht
Ähnliche Produkte

In unserem heutigen Jackery Explorer 3000 Pro Test werfen wir einen ausführlichen Blick auf das neueste Flaggschiff der tragbaren Powerstationen von Jackery.

Mit einem aktuellen Preis von 3299 € bei Amazon richtet sich dieses leistungsstarke Gerät an all diejenigen, die eine zuverlässige und umfangreiche Energieversorgung für ihre Outdoor-Abenteuer oder als Backup-System zu Hause benötigen.

Eine der meisterwarteten Funktionen ist die lang ersehnte App-Anbindung, die es ermöglicht, die Powerstation auf praktische und intuitive Weise zu steuern. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob die Jackery Explorer 3000 Pro ihren hohen Preis rechtfertigt und ob sie Ihren Erwartungen gerecht wird.

Jackery Explorer 3000 Pro Test

Lieferumfang

Der Lieferumfang der Jackery Explorer 3000 Pro ist umfangreich und enthält alles, was Sie benötigen, um die Powerstation in Betrieb zu nehmen und optimal zu nutzen. Im Lieferumfang enthalten sind:

  • 1 x Jackery Explorer 3000 Pro Powerstation
  • 2 x Autoladekabel, um die Powerstation während der Fahrt aufzuladen
  • 3 x AC Ladekabel, um die Powerstation zu Hause oder im Büro aufzuladen
  • 4 x DC7909 zu DC2020 Netzteil, das eine Vielzahl von Geräten und Anwendungen unterstützt
  • 1 x Bedienungsanleitung

Der Lieferumfang der Jackery Explorer 3000 Pro lässt keine Wünsche offen und bietet Ihnen alles, was Sie benötigen, um die vielseitige Powerstation in vollem Umfang nutzen zu können.

Explorer 1500 Solargenerator - 1
Zuletzt aktualisiert am 25.05.2024 um 09:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 25.05.2024 um 09:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Verarbeitung & Design

Die Jackery Explorer 3000 Pro orientiert sich beim Design an seiner bisherigen Produktpalette und zeigt eine hochwertige Verarbeitung, die auch feuerfest (UL 94-V0) ist. Trotz der hohen Leistung ist die Powerstation deutlich leichter und kleiner als Konkurrenzprodukte. Tatsächlich ist sie sogar 30% leichter und kleiner als vergleichbare Produkte mit derselben Kapazität. Die Größe beträgt 47  x 36 x 37 cm, und das Gewicht liegt bei 29 kg.

Ein einzigartiges leises Canyon-Kühlsystem sorgt dafür, dass die Powerstation auch bei hoher Leistung nicht überhitzt und stets leise bleibt. Eine komfortable ausziehbare Zugstange, ähnlich wie bei einem Trolley, erleichtert den Transport. Das Zugstangen- und Doppel-Räder-Design verbessert die Tragbarkeit und hält Ihnen die Hände frei. Die minimale, ergonomische Zugstange aus Aluminiumlegierung besitzt einen rutschfesten Silikonstreifen, der leichte Manövrierbarkeit und bequemes Verstauen sicherstellt. Vakuum-Gummiräder machen das Reisen mühelos.

Explorer 1500 Solargenerator - 13

An der Vorderseite der Jackery Explorer 3000 Pro befinden sich alle Ausgänge, was die Bedienung erleichtert. Nur die Steckdosen sind abgedeckt, während die USB-Ports offen bleiben. Die einzelnen Anschlüsse lassen sich per Knopfdruck ein- und ausschalten und sind auch im Dunkeln gut zu sehen, dank der kleinen LEDs, die sie beleuchten.

Insgesamt besticht die Jackery Explorer 3000 Pro durch ein durchdachtes Design und eine hochwertige Verarbeitung, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional ist.

Explorer 3000 Front

Anschlüsse der Jackery Explorer 3000 Pro

Laden der Jackery Explorer 3000 Pro

  • Laden via AC1.8 h
  • Laden via Kfz35 h
  • Laden via Solar3.5 h

Die Jackery Explorer 3000 Pro zeichnet sich durch extrem schnelle Ladezeiten sowohl über AC als auch über Solar aus. Dank der internen MPPT-Steuerung und der hohen maximalen Solareingangsleistung von bis zu 1200 W (6 x SolarSaga) kann die Powerstation vollständig solargeladen werden in nur 3 bis 4 Stunden. Bei Anschluss an eine Steckdose ist die Ladezeit sogar noch kürzer und beträgt lediglich 1,8 Stunden.

Explorer 1500 Solargenerator - 14

Die Powerstation bietet einen tollen Wirkungsgrad bei der Solarumwandlung und führt sowohl für die Verwendung in der Industrie als auch für den Endverbraucher die besten Ergebnisse durch. Sie erzeugt bei niedrigem Licht 50% mehr Strom als herkömmliche Solarmodule (PERC).

Auch wenn Sie die Explorer 3000 Pro mit nur 2 x 200 W SolarSaga Panels laden, dauert dies lediglich etwa 10 Stunden, was für eine Powerstation dieser Größe immer noch recht gut ist. Allerdings wird kein Mischbetrieb der Solarmodule (unterschiedliche Typen) empfohlen, um optimale Ladeergebnisse zu erzielen.

Explorer 3000 pro Solargenerator

Ein Nachteil der Explorer 3000 Pro ist die lange Ladezeit über das Kfz-Ladekabel, die aufgrund der großen Akkukapazität etwa 35 Stunden beträgt. Dies könnte für einige Benutzer, die die Powerstation während längerer Autofahrten aufladen möchten, problematisch sein. Trotz dieses kleinen Mankos punktet die Jackery Explorer 3000 Pro insgesamt mit beeindruckenden Ladezeiten und einer hohen Effizienz bei der Solarumwandlung.

Ausgänge der Jackery Explorer 3000 Pro

Die Jackery Explorer 3000 Pro verfügt über insgesamt 8 Ausgänge, die sich wie folgt aufteilen:

  • 3 xAC-Schuko Steckdose mit 3000 W Dauerleistung
  • 2 xUSB-C Power Delivery mit je 100 W
  • 2 xUSB-A QC3.0 mit je 18 W
  • 1 xKFZ-Buchse 12V/10A (120 W)

Dank der Dual-PD-Schnellladung können Sie mehrere Geräte gleichzeitig schnell und effizient aufladen. Allerdings ist die Anzahl der Anschlüsse im Vergleich zu anderen Geräten in dieser Preiskategorie etwas gering. Viele Hersteller bieten mindestens 12 Ausgänge, und einige Modelle von BLUETTI haben sogar doppelt so viele Anschlüsse.

Explorer 1500 Solargenerator - 17

Trotzdem ist zu beachten, dass nicht jeder Nutzer eine Vielzahl von Anschlüssen benötigt. Wenn Sie also mit einer überschaubaren Anzahl von Ausgängen auskommen, bietet die Jackery Explorer 3000 Pro den Vorteil, dass alle Anschlüsse auf dem neuesten Stand sind und Schnellladestandards unterstützen. Insgesamt bietet die Powerstation eine solide Auswahl an Anschlüssen, die für die meisten Anwender ausreichen sollten.

Zuletzt aktualisiert am 25.05.2024 um 09:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leistung & Sicherheit

Die Jackery Explorer 3000 Pro überzeugt durch ihre zuverlässige und hohe Leistung. Sie bietet eine Dauerleistung von 3000 Watt und eine Spitzenleistung von 6000 Watt. Auch bei hoher Auslastung zeigt die Powerstation keine Schwächen und bleibt dabei sehr leise im Betrieb. Dies ist auf das einzigartige leise Canyon-Kühlsystem zurückzuführen, welches für eine effiziente Kühlung und Geräuschreduzierung sorgt.

Explorer 1500 Solargenerator - 15

Die Powerstation ist mit neun Temperatursensoren ausgestattet, die eine präzise Temperaturüberwachung ermöglichen. Die hauptsächlichen wärmeerzeugenden Bauteile, wie Zellen und Wechselrichter, sind mit unabhängigen Luftkanälen versehen. Die Ventilatoren mit variabler Geschwindigkeit passen sich in Echtzeit an die Temperaturschwankungen an, um die Geräuscharmut und die Wärmeabgabe zu maximieren.

Die Jackery Explorer 3000 Pro verfügt über ein umfassendes Sicherheitssystem, das auf einem vollständig aktualisierten Batteriemanagementsystem (BMS) basiert. Dieses sorgt für eine 30% verbesserte Effizienz bei der Wärmeableitung, was zu einer erhöhten Sicherheit und einer längeren Lebensdauer der Powerstation beiträgt. Insgesamt ist die Jackery Explorer 3000 Pro eine leistungsstarke und sichere Powerstation, die sich ideal für verschiedenste Anwendungen eignet.

Akku & Kapazität

Die Jackery Explorer 3000 Pro zeichnet sich durch eine beeindruckende Kapazität von 3024 Wh aus, die bis zu 99% der Geräte im Außenbereich mit Strom versorgen kann. Damit ist sie ein leistungsstarker Begleiter für Camping-, Outdoor- und Notstromsituationen.

Explorer 3000 Pro Details

Die Powerstation verwendet Li-NMC (Nickel-Cobalt-Mangan) Akkus, die eine hohe Energiedichte aufweisen und somit die beeindruckende Kapazität bei einem geringeren Gewicht ermöglichen. Die Jackery Explorer 3000 Pro bietet 2000 Ladezyklen, was deutlich mehr ist als bei den Modellen Explorer 1500 Pro oder 2000 Pro. Allerdings sollte beachtet werden, dass es sich bei dem Akku nicht um einen LiFePO4-Akku handelt, der noch langlebiger wäre.

Ein Vorteil der Li-NMC-Akkus ist die Fähigkeit, hohe Energiedichten zu speichern. Dadurch wiegt die Explorer 3000 Pro deutlich weniger als vergleichbare Powerstationen mit ähnlicher Kapazität. Allerdings gibt es auch einen kleinen Nachteil: Es ist nicht möglich, einen Zusatzakku anzuschließen, was in dieser Preisklasse etwas enttäuschend ist.

Insgesamt bietet die Jackery Explorer 3000 Pro jedoch eine beeindruckende Akkukapazität und Langlebigkeit, die sie zu einer ausgezeichneten Wahl für alle macht, die nach einer leistungsstarken und zuverlässigen Powerstation suchen.

Betriebszeiten & Ladungen

GeräteLadungen

Smartphone (15 Wh)

202

Notebook (40 Wh)

75

Drohne (60 Wh)

50

E-Bike (80 Wh)

37
GeräteDauer (h)

Kühlbox Eco (10 W)

302

Ventilator (30 W)

100

Kühlbox (60 W)

50

TV (100 W)

30

Kühlschrank (520 W)

5.8

Klimaanlage (1150W)

2.6

Kochplatte (1500 W)

2

Elektrogrill (1800 W)

1.9

App-Steuerung & Bedienung

Die Bedienung der Jackery Explorer 3000 Pro gestaltet sich unkompliziert und nutzerfreundlich. Das Farbdisplay, das auch bei den anderen Modellen der Serie zum Einsatz kommt, zeigt alle wichtigen Werte wie Akkustand, Eingangs- und Ausgangsleistung, Restlaufzeit und viele weitere Informationen an. Damit bleibt man stets über den aktuellen Zustand der Powerstation informiert.

Explorer 1500 Solargenerator - 16

Die Jackery Explorer 3000 Pro ist die erste Powerstation von Jackery, die App-Unterstützung bietet. Die Smart App Steuerung ermöglicht die Kontrolle der Powerstation über WiFi und Bluetooth. Sie zeigt nicht nur den verbleibenden Akku-Ladezustand, die Zeit und die Ausgangs-/Eingangsleistung an, sondern ermöglicht auch die Aktivierung des Akku-Modus, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.

Die Kombination aus dem gewohnten Display und der neuen App-Steuerung macht die Jackery Explorer 3000 Pro zu einer sehr benutzerfreundlichen und praktischen Powerstation, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Nutzer leicht zu bedienen ist.

Zur App können wir noch nicht viel sagen, aber weitere Infos werden wir in den kommenden Tagen ergänzen.

Explorer 1500 Solargenerator - 5

Garantie

Garantierte Zufriedenheit: Bei der Jackery Explorer 3000 Pro Powerstation legt der Hersteller großen Wert auf Kundenzufriedenheit und Qualität. Daher bietet Jackery eine beeindruckende Gewährleistungsfrist von 5 Jahren für dieses Modell an. Diese lange Garantiezeit spricht für die Zuverlässigkeit und das Vertrauen, das der Hersteller in seine Produkte setzt. Die 5-jährige Gewährleistung sichert Ihnen als Kunde eine sorgenfreie Nutzung der Powerstation, da Sie im Falle von Mängeln oder Defekten während dieser Zeit auf die Unterstützung und den Service von Jackery zählen können.

Explorer 1500 Solargenerator - 2

Jackery Explorer 3000 Pro Solargenerator

Die Jackery Explorer 3000 Pro Powerstation ist nicht nur als eigenständiges Produkt erhältlich, sondern auch in verschiedenen Bundles als Solargenerator in Kombination mit den SolarSaga Solarmodulen von Jackery. Diese Kombinationen ermöglichen es Ihnen, die Powerstation vollständig mit Sonnenenergie aufzuladen und damit eine umweltfreundliche und nachhaltige Energiequelle zu nutzen.

Ein Beispiel für ein solches Bundle ist das Paket mit 4 x 200W SolarSaga Solarmodulen. Mit dieser Konfiguration können Sie die Explorer 3000 Pro in wenigen Stunden vollständig aufladen, je nach Sonneneinstrahlung. Natürlich sind auch kleinere Varianten erhältlich, z.B. mit 2 x 200W SolarSaga Panels, je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Budgetvorstellungen.

Zuletzt aktualisiert am 25.05.2024 um 09:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 25.05.2024 um 09:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Durch den Kauf einer solchen Solargenerator-Variante können Sie die Jackery Explorer 3000 Pro optimal nutzen und gleichzeitig einen Beitrag zur Reduzierung von CO2-Emissionen leisten. Die Kombination aus leistungsstarker Powerstation und effizienten Solarmodulen macht sie zur idealen Lösung für Outdoor-Abenteuer, Camping, mobiles Arbeiten oder als Notstromversorgung für Ihr Zuhause.

Fazit zum Jackery Explorer 3000 Pro Test

Nach unserem ausführlichen Jackery Explorer 3000 Pro Test können wir festhalten, dass diese Powerstation ein beeindruckendes Gerät ist, das in vielen Bereichen überzeugt. Insgesamt ist die Powerstation eine hervorragende Wahl für Menschen, die eine leistungsstarke, portable und vielseitige Energiequelle benötigen, sei es für Outdoor-Aktivitäten, Camping oder als Notstromversorgung zu Hause.

Die Stärken der Jackery Explorer 3000 Pro liegen in ihrer hohen Kapazität, der schnellen Ladezeit und der kompakten Bauweise. Durch den Einsatz modernster Technologie kann sie viele Geräte gleichzeitig und effizient mit Energie versorgen. Die Bedienung ist einfach und intuitiv, und die App-Anbindung erlaubt eine komfortable Steuerung und Überwachung.

Jackery Explorer 3000 Pro Tragegriff

Jedoch gibt es auch einige Schwächen, die je nach individuellen Anforderungen ins Gewicht fallen können. Obwohl die Anzahl der Ausgänge und Anschlüsse qualitativ hochwertig ist, bieten andere Powerstations in dieser Preiskategorie mehr Anschlüsse. Daher sollten Nutzer, die eine Vielzahl von Geräten gleichzeitig laden möchten, dies berücksichtigen. Zudem ist kein Zusatzakku anschließbar, was die Erweiterungsmöglichkeiten einschränkt.

Hier muss jeder für sich entscheiden, was sinnvoll ist. Wenn eine nahtlose Integration ins Heimnetz geplant ist, mit der sich die Powerstation auch smart steuern lassen soll, sind Geräte wie die EcoFlow DELTA Pro besser. Die Explorer 3000 Pro hat einen anderen Einsatzzweck und ist deshalb auch ein wenig günstiger. Alternativ wenn man keine 3000W Leistung benötigt, kann man auch „schwächeren“ Geräten greifen. Selbst viele Powerstation mit 2000W können bis zu 99% der Geräte im Haushalt betreiben.

Zuletzt aktualisiert am 25.05.2024 um 09:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Alternativen